Mit dem Gesetz zur Einführung der Eigenverantwortlichen Schule wurde der Schulvorstand als drittes mächtiges Organ der Schulverfassung neben Gesamtkonferenz und Schulleitung geschaffen. In ihm wirken Eltern, Lehrkräfte und die Schulleiterin zum Wohle der Schule verantwortlich zusammen. Unser Schulvorstand bildet sich aus vier Vertretern der Erziehungsberechtigten, drei Lehrerinnen und der Schulleiterin. Ein Vertreter der Gemeinde Bienenbüttel wirkt mit Rede- und Antragsrecht mit. Wichtigste Aufgabe des Schulvorstandes ist die Qualitäts-entwicklung der Schule. Daneben entscheidet er unter anderem über:

  • die Verwendung der Haushaltsmittel
  • Grundsätze der jährlichen Überprüfung der Arbeit der Schule
  • Vorschläge zum Schulprogramm

Die Mitglieder werden für zwei Jahre gewählt. Der Schulvorstand tagt in der Regel an einem Wochentag ab 20.00 Uhr. Die Einladung und die Vorbereitung der Sitzungen ist Aufgabe der Schulleiterin.

Unserem Schulvorstand gehören an (Stand 2015-2016):

Eltern:  Barbara Engelke, Maja Reinke, Johannes Metzler, Sina Strauch, Gerd Nippert (Stellvertreter),
Nicola Maroska (Stellvertreter), Susanne Pridöhl (Stellvertreter)
Lehrkräfte: Silke Beckmann, Melanie Stolle, Michaela Broichhagen, Maren Laudan (Stellvertreter)
Schulträger (Gemeinde Bienenbüttel): Herr Schwiers, Herr Pochanke
Vorsitzende (Schulleiterin): Frau Boldhaus