Die Grundschule Bienenbüttel wird in der Organisationsform einer offenen Ganztagsschule geführt. Zurzeit besuchen rund 260 Kinder unsere dreizügige Grundschule mit Integrationsklassen. Ab Klasse 5 besuchen unsere Schülerinnen und Schüler dann weiterführende Schulen in Bad Bevensen, Uelzen oder Lüneburg.

 Die Schule liegt im Ortskern von Bienenbüttel in Nachbarschaft zum Rathaus und zur Michaeliskirche. Die Kindergärten und die Bibliothek sind schnell zu Fuß erreichbar.


Das Gebäude wurde im Laufe der Zeit aufgrund der wachsenden Schülerzahl meist im Flachbaustil der 60er Jahre ergänzt.

1998 entstand der letzte Erweiterungsbau. In den letzten Jahren wurden kontinuierlich die Unterrichts-, Fach- und Verwaltungsräume und der Sanitärbereich grundsaniert.



Der Schulhof ist durch die vorhandene Bebauung und durch den Mühlenbach sehr beengt. Er wurde in den letzten Jahren ökologisch umgestaltet und soll auch zukünftig kindgerecht weiterentwickelt werden.

Wir sind als offene Ganztagsschule organisiert und …



  • ... haben einen aktiven Schülerrat, werden durch eine engagierte Elternvertretung unterstützt, wissen einen lebendigen Förderverein an unserer Seite, bieten ein festes Betreuungsangebot.
     
  • 

... nehmen am Integrationskonzept Bad Bevensen-Bienenbüttel teil, führen Integrationsklassen, erteilen Sprachförderunterricht, halten ein Beratungsangebot für Kinder und Eltern durch eine Beratungslehrerin vor.
     
  • 

... erteilen Sportförderunterricht, bieten Arbeitsgemeinschaften für die Jahrgänge 3+4 an, verfügen über Förderkonzepte im Lesen/Schreiben und in Mathematik, bemühen uns um offene Unterrichtsformen, führen Projektwochen durch, arbeiten kollegial in Jahrgangsteams zusammen.


     
  • ... bemühen uns um Gewaltprävention, z.B. durch den Einsatz von Streitschlichtern und die Programme "Lubos aus dem All" und "Friedenstifter". 

     
  • ... halten ein vielfältiges Angebot im Nachmittagsbereich vor.

... bieten zur Gesundheitserziehung durch erfahrene Mütter/ Großmütter Kochtage an, geben eine Schülerzeitung heraus, veranstalten regelmäßig Konzerte für Kinder und Eltern und Dichterlesungen.
     
  • 

... feiern mit den Kindern und den Eltern Sport- und Spielfeste, Walderlebnistage, Fasching, Advent, machen Ausflüge, Erkundungen und mehrtägige Klassenfahrten, arbeiten aktiv mit Institutionen, Betrieben und Vereinen der Gemeinde zusammen.