Wir sind die Streitschlichter der GS Bienenbüttel
Seit diesem Schuljahr helfen wir an unserer Schule Streit zu klären. Wir sind 12 Kinder aus den vierten Klassen. Unsere Aufgabe ist es, den Streit so zu klären, dass es allen wieder gut geht. Wir suchen nicht nach Schuldigen, sondern unterstützen die Kinder, eine Lösung für ihren Streit zu finden. Auf dem Schulhof tragen wir eine neongelbe Streitschlichter-Weste, damit man uns schnell erkennt. Wenn uns Kinder ansprechen, gehen wir mit ihnen in die Schulbücherei. Am Ende schreiben wir einen Vertrag. Es gibt auch ein Nachtreffen. Wir haben im letzten Schuljahr in einer AG gelernt, wie man Streit schlichtet.  


 

Streitschlichter

Angeleitet und begleitet wird das Projekt „Streitschlichter“ von der Lehrkraft Anette Liedtke-Richter. Sie nahm an einer über zwei Jahre dauernden Fortbildung zur Beratungslehrerin teil und schloss diese im Oktober erfolgreich mit einer Prüfung ab. Die Ausbildung umfasste vielfältige Bereiche, die sich in den unterschiedlichen Beratungsfeldern wiederspiegeln. 
So bezieht sich die Beratung auf alle Fragen und Probleme von Schülern und Erziehungsberechtigten, aber auch Lehrkräften, die sich aus dem Schulbesuch ergeben. Individuelle Lern-, Leistungs,- und Verhaltensprobleme, sowie soziale Konflikt in der Schule können in einem persönlichen Gespräch mit Anette Liedtke-Richter thematisiert werden. Die Beratungslehrerin unterliegt dabei der Schweigepflicht und informiert, bei Bedarf, auch über außerschulische Hilfsmöglichkeiten. Termine können im Sekretariat der Grundschule Bienenbüttel vereinbart werden.