LuftbildZum Ort Bienenbüttel
Die Grundschule Bienenbüttel ist die einzige Schule der Einheitsgemeinde. Hier leben ca. 6.600 Einwohner auf einer Fläche von ca. 100 km². Die Gemeinde ist in den letzten Jahren ständig gewachsen, da neue Bebauungsgebiete ausgewiesen wurden und der Ort über gute Verkehrsanbindungen nach Lüneburg und nach Hamburg verfügt. Hier leben viele junge Familien.
Neben dem Hauptort Bienenbüttel gehören die Ortsteile Bargdorf, Beverbeck, Bornsen, Edendorf, Eitzen I, Grünhagen, Hohenbostel, Niendorf, Rieste, Steddorf, Varendorf, Hohnstorf, Wichmannsburg und Wulfstorf zur Gemeinde und zum Einzugsbereich der Grundschule, gut 60% der Kinder sind Fahrschüler. Weitere Infos zum Ort Bienenbüttel und seinen Angeboten unter www.bienenbuettel.de

Öffnung von Schule in Bienenbüttel

  • In Zusammenarbeit mit der Gemeindebibliothek veranstalten wir Dichterlesungen.
  • Unter Vermittlung des Kulturvereins arbeiten Künstler in den Klassen und die Kinder können ihre Werke im Rathaus ausstellen.
  • Unsere Konzerte für Kinder und Eltern finden mit Unterstützung des Fördervereins jährlich in der Michaeliskirche statt.
  • Durch gegenseitige Besuche, durch den Übergang Kindergarten/ Grundschule und durch die Sprachförderung vor der Einschulung hat sich eine noch intensivere Zusammenarbeit mit der DRK-Kindertagesstätte, der Michaeliskindertagesstätte, dem Kinderhof Steddorf und dem Waldkindergarten entwickelt.
  • Die Kontakte zur Kirchengemeinde St. Michaelis beschränken sich nicht nur auf die Einschulungsgottesdienste, sondern auch Kirchenerkundungen des 2. Jahrgangs, gemeinsame Gottesdienste zum Reformationstag oder zum Buß- und Bettag und Andachten zum Ausklang der Grundschulzeit haben ihren festen Platz im Jahreslauf.
  • Desweiteren bieten wir vielfältige Ganztagsangebote an, die vor allen von den örtlichen Vereinen und Institutionen gestaltet werden.